Neuigkeiten

16.03.2021, 14:21 Uhr
CDU ruft zur Teilnahme an der Aktion „Saubere Landschaft“ auf
Mitglieder wollen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten
Traditionell findet in jedem Frühjahr in der Stadt Meppen die Aktion „Saubere Landschaft“ statt, bei der Vereine, Verbände, Schulklassen,... dazu aufgerufen werden, in einem bestimmten Gebiet Müll zu sammeln.
Foto von der Aktion aus dem letzten Jahr (SV Meppen)
Bereits seit vielen Jahren beteiligt sich auch die CDU in Meppen an der Aktion. In wechselnden Gruppen waren in den vergangenen Jahren der Stadtverband, der Ortsverband Mitte und die Junge Union im Gebiet zwischen Radde und dem Trainingsgelände des SV Meppen bis hin zum und rund um den Möller-See unterwegs, um das Areal von Müll und Unrat zu befreien. Neben Altglas, Verpackungen und umweltschädlichen Sonderabfällen wie Farb- und Lackresten, kam es in der Vergangenheit sogar zu spektakulären Funden wie einem Tresor, der in einem Waldgebiet entsorgt worden war.

Unter Beachtung der Abstands- und Kontaktbeschränkungen ruft die CDU auch in diesem Jahr ihre Mitglieder, sowie Interessierte zur teilnahme an der Aktion auf. In Kleingruppen von max. zwei Haushalten mit bis zu fünf Personen möchte man sich am kommenden Freitag, 19.03.2021, ab 15:00 Uhr erneut an der Aktion beteiligen und im Rahmen der vorgegebenen Bedingungen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zudem bietet die Teilnahme für Interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit den CDUVertretern im Einzelgespräch in Kontakt zu kommen. Aus Planungszwecken ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an info@cdu-stadtmeppen.de oder telefonisch unter 05931-2306 bis zum 18.03.2021 erforderlich. Bei der Anmeldung können die gewünschten „Einsatzgebiete“ mit angegeben werden. Alle Teilnehmer erhalten zur Stärkung ein kleines Verpflegungspaket. Müllsäcke werden gestellt.