Neuigkeiten

10.06.2017, 15:55 Uhr | Senioren Union Haren (Ems) | Willi-Bernhard Albers
Senioren Union Haren besucht „Imme“
Dass diese Veranstaltung sehr interessant werden sollte, konnte man schon an Hand der Teilnehmerzahl erkennen. Nach dem freundlichen Empfang hörten wir einen ausführlichen Bericht und einen fachlichen Vortrag, der mit viel Leidenschaft und Fachwissen von Björn Wicks vorgetragen wurde. Viele Mitglieder im Verein“ Imme“ haben sich diese Aufgabe zum Hobby gemacht.
Haren (Ems) - "Dieses Hobby ist für unsere Natur und also auch für uns ein großes Geschenk. Wenn es keine Bienenvölker mehr geben würde, hätte die Menschheit keine Überlebenschancen", so Wicks, der im Hauptberuf Förster ist.

Die Gastfreundschaft, die wir dort genießen durften hat uns wieder mal sehr erfreut und es wundert wohl keinen, dass wir zum Kaffee und Tee eine leckeren „Bienenstich“ serviert bekamen. Auch hier wurden weiterhin interessante Fragen gestellt. Viele Dinge, die man glaubt zu wissen, wurden hier neu erklärt. Unser Ziel, mit Menschen aus dem Stadtbereich Haren „Neues“ zu erkunden und einige gemeinsamen Stunden mit Begegnungen in gemütlicher Atmosphäre zu schaffen, ist bei dieser Veranstaltung mal wieder voll aufgegangen.

Unsere einstimmige Meinung war: "Wenn wir Menschen mit diesem Hobby kennen lernen dürfen, die ihre Zeit mit so viel Hingabe und Arbeit gestalten, dann ist uns um dieses Stück Natur nicht mehr bange". Zum Schluss sei hier gesagt, dass die Geschichte die wir in der Schule gehört haben, "So ist es bei den Bienen." auch aufgeklärt wurde.