Neuigkeiten

16.05.2018, 08:00 Uhr | CDU GV Geeste K.S.
CDU Gemeindeverband Geeste besucht Landtag
Gespräch mit Landtagsabgeordneten Hiebing im neu gestalteten Landtag
Auf Einladung des CDU Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing konnte sich der CDU Gemeindeverband Geeste das neue Landtagsgebäude ansehen und auch an einer Plenarsitzung teilnehmen.
Besuchergruppe des CDU Gemeindeverbands Geeste zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing (2. vorne rechts) und die CDU Vorsitzende Kathrin Schütte (1. vorne rechts) vor dem Niedersächischen Landtag.Hannover
Hannover - Der Landtagsabgeordnete Bernd-Carsten Hiebing war sichtlich erfreut, eine Gruppe aus seinem Wahlkreis in den Räumen des niedersächsischen Landtags begrüßen zu dürfen. „Es ist schön, bekannte Gesichter zu sehen“, so Hiebing. Nach einigen Informationen zu der Historie des Landtagsgebäudes und den Verhaltensregeln im neuen, lichtdurchfluteten Plenarsaal ging es für die Gruppe auf die Besuchertribüne. Hier gab es direkte Einblicke in die Arbeits- und Diskussionsweise des Parlamentes. „Es gibt mehr Platz für Besuchergruppen und der Saal wirkt nicht mehr so bedrückend“, so die Meinung des Gemeindeverbandes. In der Sitzung wurde über die Änderung des niedersächsischen Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes debattiert. Im Anschluss daran nahm sich der Abgeordnete Hiebing noch einmal Zeit für die Gruppe, um über aktuelles aus dem Parlament aber auch über Themen aus dem Wahlkreis zu sprechen. So war ein Thema der Zustand der Landstraße L67. Aber auch das Thema Landwirtschaft und der Umgang mit Stalleinbrüchen wurden thematisiert. Insgesamt war es ein sehr informativer Tag mit vielen neuen und interessanten Einblicken und einem sehr angenehmen Austausch mit dem Abgeordneten.