Neuigkeiten

13.05.2019, 14:02 Uhr | CDU GV Geeste
CDU Gemeindeverband Geeste besichtigt Riviera Pool
Gemeinsam mit dem Kandidaten zur Europawahl, Jens Gieseke und dem Kandidaten zur Landratswahl, Marc-André Burgdorf besichtigte der CDU Gemeindeverband die Firma Riviera Pool.
(3.v.r.) Vorsitzende Kathrin Blome mit Mitglieder des GV Geeste und und dem CDU-Landratskandidat Marc-André Burgdorf sowie Jens Gieseke MdEP
Geeste - Guido Rengers, Geschäftsführer des inhabergeführten Unternehmens informierte die Anwesenden über die Geschichte des Unternehmens, welches ursprünglich Kunststoffprodukte für die Landwirtschaft produzierte. Von dort wurde dann der Schritt zur Produktion von Schwimmbecken aller Art gemacht, die nun weltweit verkauft werden. Sichtlich stolz erwähnte Herr Rengers, dass sowohl seine Kinder als auch die Kinder seiner Geschwister dem Unternehmen treu bleiben und bereits jetzt an verschiedenen Stellen tätig sind. „Da weiß man, dass man alles richtig gemacht hat“, so Rengers. Jens Gieseke und Marc-André Burgdorf zeigten sich begeistert von der Ausstellungsfläche und dem Unternehmen an sich. „Man bekommt direkt Lust auf den Sommer“, so Burgdorf. Im anschließenden Gespräch mit den beiden Kandidaten wurde deutlich, dass gerade für ein europa- und weltweit agierendes Unternehmen wie Riviera Pool, die Verkehrsanbindung eine große Rolle spielt. Die Möglichkeit das Unternehmen direkt an der A31 aufzubauen war ein riesen Vorteil. Beiden Kandidaten konnten noch einige Ideen für die zukünftige Arbeit mit auf den Weg gegeben werden.

Nächste Termine

Weitere Termine