Neuigkeiten

30.11.2020, 20:56 Uhr | CDU GV Geeste
CDU schlägt Helmut Höke als Bürgermeisterkandidaten vor
Der Geester CDU-Gemeindevorstand schlägt Helmut Höke als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2021 vor. Auf einer Sitzung des Vorstandes hatten sich alle Mitglieder für Höke ausgesprochen. Das gibt die CDU jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. 

 

v.l. Josef Penning, Kathrin Blome, Helmut Höke, Anita Bernotat, Franz-Josef Sahnen
Geeste - „Ich freue mich darauf als Kandidat der CDU ins Rennen zu gehen. Auch zukünftig möchte ich gemeinsam die Entwicklung der Gemeinde erfolgreich gestalten. Wir sind ein starkes Team und wollen den in den letzten Jahren eingeschlagenen Weg fortsetzen“, sagt Höke. „Gerade in den nächsten Jahren gelte es, einen ausgewogenen Weg zwischen notwendigen Investitionen und finanziellem Leistungsvermögen zu finden. In den vergangenen Jahren sei es gelungen, die Verschuldung abzubauen, aber gleichzeitig die Familien, die Betriebe, die zahlreichen Ehrenamtlichen in den Vereinen und Verbänden sowie den Tourismus zu unterstützen. Schwerpunkt soll auch zukünftig die Entwicklung der Ortsteile Dalum, Groß- Hesepe und Klein-Hesepe, Geeste, Osterbrock, Varloh und Bramhar sein. Hier gelte es insbesondere die Ortskerne zu stärken. Es macht Mut, zu sehen wie in diesen Zeiten die Menschen zusammenhalten und sich stützen. Auf diesem Fundament können wir bauen und uns weiterentwickeln.“

„In den vergangenen Jahren ist es Helmut Höke gelungen, die Gemeinde Geestewirtschaftlich nach vorn zu bringen“, so Kathrin Blome, Gemeindeverbandsvorsitzende. Ziel des CDU Gemeindeverbandes ist es, die Gemeinde Geeste als Gesamtes zukunftsfähig zu machen und hierbei die Stärken der einzelnen Ortsteile hervorzuheben. Für die nächsten fünf Jahre haben der CDU Gemeindeverband und der Bürgermeister einiges geplant. „Gemeinsam mit Helmut Höke sind wir hier auf einem sehr guten Weg. Er verliert auch die Interessen der einzelnen Bürger nicht aus dem Blick und ist innerhalb der gesamten Gemeinde immer präsent und ansprechbar.“ 

Helmut Höke ist 57 Jahre alt und seit 2014 hauptamtlicher Bürgermeister in der Gemeinde Geeste. Er ist verheiratet und Vater von 4 Töchtern. Er war zuvor viele Jahre für die Stadt Lingen (Ems), zuletzt als Leiter des Fachbereiches Wirtschaftsförderung und Liegenschaften tätig. Der gelernte Verwaltungsfachmann kann damit auf eine langjährige kommunalpolitische Erfahrung zurückblicken. 

Die offizielle Nominierung soll nach Mitteilung der CDU im kommenden Frühjahr stattfinden. Die Wahl findet am 12. September 2021 gemeinsam mit der Gemeinderats- sowie der Kreistagswahl statt.      

Nächste Termine

Weitere Termine