CDU Kreisverband Meppen

Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) des Kreisverbandes Meppen besucht den Nordrheinwestfälischen Landtag in Düsseldorf

Meppen, 12. Juni 2024 – Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion des Kreisverbandes Meppen unternahm am 12. Juni 2024 eine spannende und informative Fahrt zum politischen Austausch in den Nordrheinwestfälischen Landtag in Düsseldorf. Die Delegation bestand aus Mitgliedern der MIT und CDU-Mitgliedern, die sich über aktuelle politische Entwicklungen und Themen informieren wollten.

MIT Kreisverband mit Ministerpräsident Hendrik WüstMIT Kreisverband mit Ministerpräsident Hendrik Wüst

Der Tag begann mit einem hochkarätigen Gespräch mit Ministerpräsident Hendrik Wüst und Innenminister Herbert Reul. Im Mittelpunkt des Austauschs stand das Thema innere Sicherheit. Die Teilnehmer erhielten wertvolle Einblicke in die politischen Prioritäten und Maßnahmen der Landesregierung und hatten die Gelegenheit, ihre Anliegen direkt zu adressieren.

Im zweiten Teil des Programms trafen die Teilnehmer die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung, Ina Scharrenbach. Hier wurde intensiv über die Digitalisierung der Verwaltung und die Probleme am Bau diskutiert. Die Delegation war beeindruckt von den pragmatischen Lösungsansätzen der Ministerin.

Abschließend hatten die Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsunion die Gelegenheit, eine Plenarsitzung des Landtags live von der Tribüne aus zu verfolgen. Dieser Besuch ermöglichte einen direkten Einblick in die parlamentarische Arbeit und die Debattenkultur des Landtags, was das Verständnis für politische Entscheidungsprozesse vertiefte.

Der Besuch im Landtag bot den Teilnehmern eine wertvolle Gelegenheit, direkt mit führenden Politikern des Landes in Dialog zu treten und ihre Anliegen und Perspektiven einzubringen. Der Austausch förderte das Verständnis für politische Entscheidungsprozesse und stärkte die Verbindung zwischen der Wirtschaft und der Politik.

Über die Mittelstands- und Wirtschaftsunion des Kreisverbandes Meppen:

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion des Kreisverbandes Meppen setzt sich für die Interessen von mittelständischen Unternehmen und Wirtschaftsakteuren in der Region ein. Durch regelmäßige Veranstaltungen, Austauschprogramme und politische Initiativen fördert die Union den Dialog zwischen Wirtschaft und Politik und unterstützt die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort.